In Text und Bild

31.07.2018   Sommertour 2018: Bianca Winkelmann trifft Jugendmigrationsdienst
Immer ein offenes Ohr

Wenn Jugendliche aus dem Ausland ein Problem haben, ist Claudia Armuth oft eine der ersten Kontaktpersonen. Die Sozialarbeiterin des Jugendmigrationsdienstes Minden-Lübbecke hilft Flüchtlingen und Spätaussiedlern, EU-Zuwanderern, aber auch Au-Pair-M&...

26.07.2018   L557: Bianca Winkelmann und Achim Post schreiben an Landesverkehrsminister
"Von besonderer Bedeutung für die gesamte Region"

Post aus dem Mühlenkreis hat nun Landesverkehrsminister Hendrik Wüst (CDU) erhalten. In einem gemeinsamen Brief sprechen sich die beiden heimischen Abgeordneten aus Land und Bund, Bianca Winkelmann (CDU) und Achim Post (SPD), für die Überprüfung...

25.07.2018   Pressemitteilung von Bianca Winkelmann und Kirstin Korte
Minden-Lübbecke profitiert von NRW-Gemeindefinanzierung

Die grobe Richtung nach oben war schon länger klar, doch nun steht auch schwarz auf weiß fest, wie viel mehr Geld an Landeszuweisungen die Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen im kommenden Jahr erhalten sollen.

19.07.2018   Bianca Winkelmann und Kirstin Korte erklären neue Landesbauordnung
Besseres Klima für Wohnungsbau

Bezahlbarer Wohnraum ist oftmals eine Seltenheit. Und genau dieses Problem packt nach Worten der beiden Minden-Lübbecker CDU-Landtagsabgeordneten Kirstin Korte und Bianca Winkelmann die neue NRW-Landesbauordnung an.

17.07.2018   CDU-Abgeordnete aus OWL äußern sich zur Zukunft der Senne
Freude über Ankündigung der Briten

Anders als bisher gedacht wollen die Briten den Truppenübungsplatz in der Senne nun doch weiter nutzen. Dazu äußern sich die CDU-Landtagsabgeordneten aus Ostwestfalen-Lippe in einer gemeinsamen Erklärung.

11.07.2018   Bianca Winkelmann lobt Haushaltsgesetz 2019
Haushaltswende in NRW

Finanzminister Lutz Lienenkämper spricht von einer "Haushaltswende für Nordrhein-Westfalen" und auch Bianca Winkelmann sieht im aktuellen Haushaltsgesetz einen "ganz wichtigen Schritt in die richtige Richtung". Denn erstmals seit Jahrzehnte...

06.07.2018   Bianca Winkelmann freut sich über gelungene Bürgersprechstunde
Große Bandbreite in Petershagen

Von der Ahrens-Ansiedlung über die Mühlenkreiskliniken bis hin zur Flüchtlingspolitik: Die Themen der jüngsten Bürgersprechstunde von Bianca Winkelmann in Petershagen gingen in ganz unterschiedliche Richtungen.

04.07.2018   NRW-Koalition bringt das Gründerstipendium.NRW an den Start
Gründer aufgepasst!

Mit finanzieller Unterstützung die Innovation im Land nach vorne bringen – das ist das Ziel des neuen Nordrhein-Westfälischen Gründerstipendiums. Seit dem 01. Juli können sich Gründerinnen und Gründer dafür bewerben.

03.07.2018   Hiller nahm als Vertreter von Bianca Winkelmann am Jugendlandtag teil
Mika Friederich erlebte spannende Tage

Wie ist das Leben als Abgeordneter? Mika Friederich (16) kann diese Frage nun aus eigener Erfahrung beantworten. Als Vertreter der heimischen Landtagsabgeordneten Bianca Winkelmann hat der Schüler aus Hille am neunten Nordrhein-Westfälischen Jugendlandtag teil...

26.06.2018   Bianca Winkelmann freute sich über Besuchergruppe aus dem Wahlkreis
"Schön, dass Sie vorbeischauen"

Einmal Düsseldorf hin und wieder zurück: Für 49 Personen ging es nun auf Einladung der heimischen Landtagsabgabgeordneten Bianca Winkelmann (CDU) für einen Tag in die Landeshauptstadt.

15.06.2018   Stellungnahme von Bianca Winkelmann MdL zum Konzept der MKK
"Krankenhäuser in Lübbecke und Rahden leisten wichtige Arbeit"
Unterschriftenaktion in Rahden während der Rahdener Sommertage zusammen mit der Rahdener CDU-Fraktion und Bürgermeister Dr. Bert Honsel

"Vor 14 Jahren führte mich mein ehrenamtliches Engagement in die Politik. Seitdem habe ich einige, teils heftige Debatten erlebt. Doch die aktuelle Diskussion um die Umstrukturierung der Mühlenkreiskliniken ist in vielerlei Hinsicht besonders", sagt ...

15.06.2018   Bianca Winkelmann und Kirstin Korte freuen sich über stärkere Denkmalförderung
"Investition in historisch-kulturelles Erbe"

Gute Nachricht für die Denkmalpflege in Nordrhein-Westfalen: Das Land hat die Fördermittel in diesem Bereich deutlich erhöht.

Nach oben